LAVANDA KAWUMM

„GuatenTog! Bonjour! Bongiorno! Grüzi! Namastei!….

…je m`appelle Lavanda Kawumm. „Lavanda“ weil ich den Duft von Lavendel über alles liebe und „Kawumm“ beschreibt „ma maniére de vivre la vie“…meine Art zu leben…

…je suis une „Space Girrrl, une clown de la lune“, eine Clownin vom Mond und versuche mithilfe von eingebauten Kolonialsprachen-Chips Kontakt zur Erde aufzunehmen…

…mit meiner Expedition auf die Erde, begebe ich mich auf die Suche nach der Schönheit bei den Menschen…“

Lavanda Kawumm singt selbst Gedichtetes auf Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch, setzt sich auf ihre Weise mit den Themen „Gleichberechtigung, Migration, Freiheit usw.“ auseinander und lädt das Publikum ein daran teilzuhaben.

Was Madmoiselle Kawumm tut, tut sie mit Begeisterung und Leidenschaft, aber auch mit einer großen Portion Mut zum Scheitern.

Bunt, aber trotzdem kritisch!? Bildet Euch selbst eine Meinung!

Lavanda´s Performance besteht aus einer musikalischen Darbietung selbst geschriebener Lieder, hat auch dramatische und clowneske Aspekte und dauert 30-60 Minuten.

www.kawumm.rocks

Fotos by Kilian Haiku

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.